Pic Schulungen Wuerfel

Einführung in die Java

Die Sprache Java
Seit der Veröffentlichung der ersten Version von Java im Jahr 1995 hat die Sprache eine steile Karriere gemacht. Nachdem sie einige Jahre sogar die Hitliste der verbreitetsten Programmiersprachen gemäß des Tiobe-Index angeführt hat, liegt sie dort derzeit auf Platz 2. Gründe für die Popularität von Java sind zweifellos, dass die Sprache relativ einfach zu erlernen ist, eine vollautomatische Speicherverwaltung beinhaltet und auf vielen Plattformen, Smartphones eingeschlossen, eingesetzt werden kann. Nach einer kurzen Auffrischung der objektorientierten Grundlagen ( siehe auch die Schulung „ Einführung in die Objektorientierung “ ) stellen wir Ihnen vor, wie diese in Java umgesetzt sind. Sie lernen die Eigenschaften und auch die Eigenheiten der Sprache ebenso kennen wie Schlüsselwörter und Kontrollstrukturen. Darüber hinaus beinhaltet Java ein Vielzahl vorgefertigter Klassen, mit deren Hilfe Anwendungen entwickelt werden können. Die Kenntnis dieser Klassen und das Wissen um deren Einsatzmöglichkeiten ist essenziell für Java-Entwickler. Wir werden uns daher die Zeit nehmen, Ihnen diese Klassen und deren Verwendung ausführlich zu demonstrieren.

Tools für die Java-Entwicklung
Die Beherrschung einer Programmiersprache ist eine Sache, die Beherrschung der während der Entwicklung eingesetzten Tools eine ganz andere. Im Rahmen dieser Schulung kommt die populäre und kostenlos verfügbare Entwicklungsumgebung ( auch IDE genannt ) „ Eclipse “ zum Einsatz. Dieses mächtige Tool nimmt den Entwicklern viel Routine-Arbeit ab und beschleunigt die Anwendungsentwicklung ungemein. Um die Möglichkeiten dieser IDE auszuschöpfen, müssen sie aber erst einmal bekannt sein. Daher zeigen wir Ihnen während der Schulung Tricks und Kniffe, wie Sie die Features von Eclipse gewinnbringend einsetzen können. Wenn Sie die Grundlagen beherrschen, werden wir Sie an die fortgeschrittenen Sprachkonstrukte heranführen. Das Lesen und Schreiben von Dateien, die Steuerung des Programmflusses durch Exceptions sowie die in Java eingebauten Sicherheitsmechanismen sind nur einige Beispiele dessen, was Sie lernen werden. Experten-Themen wie Parallelisierung in Java werden wir in dieser Schulung nur streifen, da solche Themen zu komplex für Einsteiger in die Sprache sind. In der Schulung „ Java Core Advanced “ werden Multithreading und weitere Aspekte der Sprache, die eher für Experten von Relevanz sind, ausführlich behandelt. Rund um Java sind eine Unzahl an Tools und vorgefertigten Bibliotheken entstanden, die sowohl die Möglichkeiten von Java erweitern als auch fertige Lösungen für Anforderungen bieten, die an viele Anwendungen immer wieder aufs Neue gestellt werden. Statt das Rad für jede Anwendung neu zu erfinden, bietet es sich an, auf solche fertige Lösungen zurückzugreifen. Wir werden Ihnen daher die wichtigsten dieser Bibliotheken, die sich in fast jeder Anwendung wiederfinden, vorstellen und Ihnen zeigen, wie und für welchen Zweck sie eingesetzt werden. Dieser Kurs richtet sich sowohl an erfahrene Programmierer, die mit Java eine weitere Programmiersprache erlernen wollen, als auch an Anfänger, die mit Java den Einstieg in die Programmierung suchen. Je nach Vorkenntnis der Teilnehmer liegt der Schwerpunkt während der Schulung eher auf den Grundlagen oder auf den fortgeschritteneren Themen.

∆ nach oben       zurück
Was Sie lernen werden
  • Grundlagen der Java-Programmierung
  • Einsatz von Entwicklungstools
  • die Verwendung exemplarischer Java APIs
  • Programmflusssteuerung und Exception Handling
  • Einbindung von Fremdbibliotheken in eigene Projekte
Vorraussetzungen

Programmierkenntnisse und Grundkenntnisse in Objektorientierter Programmierung.

Dauer

5 Tage

Kontakt

Victoria Luppold
+49 69 904 73 61 0
trainings@it-frankfurt.com